Reichersbeurer Gymnasiasten Sieger im Planspiel Börse

Unter 94 Spielgruppen mit insgesamt 383 Teilnehmern aus Schulen im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen hat unsere Gruppe der Black Pantas der Klasse 9 im Planspiel Börse der Sparkasse Bad Tölz-Wolfratshausen den ersten Platz erreicht!!! Aufgabe war, das fiktive Startkapital von 50.000 Euro durch kluge Wertpapierkäufe und -verkäufe zu vermehren. Unsere Gruppe konnte das Kapital um 6137,04 Euro erhöhen und erhielt dafür den Gruppenpreis von 350,- Euro. Das war gar nicht so leicht: 57 Teams erhöhten zwar ihr Depot, 37 aber verloren auch Geld! Und wir konnten uns gegenüber den Gymnasien in Geretsried und Bad Tölz durchsetzen! Das lag wohl auch daran, als dass unsere Schüler, den Einsatz ihrer Medien im Unterricht gewohnt, gefühlt den ganzen Tag und jede Pause spielten! Dieser Preis passt doch wirklich ganz zu uns! 😉 Glückwunsch!