Adventstreiben 2019 im Schloss Reichersbeuern

Der traditionelle Adventstag am Max-Rill-Gymnasium bot der Schulgemeinschaft einen stimmungsvollen Einstieg in die „stade Zeit“. Im adventlich geschmückten Schlosshof empfing die SchülerMitVerantwortung mit Punsch über einer offenen Feuerstelle – ein Angebot, das bei der empfindlichen Kälte gern angenommen wurde. Die Stände mit Holzbrettern, Wanduhren, Basteleien, Adventskränzen, Weihnachtskarten und Plätzchen ebenso wie die Tombola der SMV verkauften für den guten Zweck – die Sternstunden und das Kinderheim Südwind in Reichersbeuern-Weyarn. Gemeinsames Singen mit der Unterstufe und dem Oberstufenchor, Lieder und Gedichte zur Weihnachtszeit und instrumentelle Stücke sowie ein Solo aus dem Weihnachtsoratorium von Bach, interpretiert von Paulus Niemeyer aus der Klasse 9, schufen die passende Atmosphäre. Dr. Nikolaus Frei präsentierte Alexander Osangs „Winterschwimmer“ in einer Lesung im Preysing-Saal. Im abschließenden Adventssingen kulminierten schließlich ferne Traditionen afrikanischer Lieder mit amerikanischen Gospel-Songs. Nun kann der Advent beginnen!