Der Präsenzunterricht beginnt

Wir beginnen den Präsenzunterricht an der Schule nach der fast fünfmonatigen Schließzeit wegen der Pandemie mit einem Projekttag und einem Wandertag, damit die Klassen wieder sozial zueinanderfinden und sich positiv auf den Unterricht einstellen können. Die Schüler beschäftigten sich mit den Auswirkungen der Pandemie auf ihr Leben, sie gestalteten Bilder, in denen sie ausdrückten, was sie bewegt und was ihnen wichtig ist, worauf sie sich freuen, kamen miteinander mit Gesellschaftsspielen  in Kontakt. Beim Wandern ging es an den Kirchsee, auf die Denkmal, zum Minigolf an den Tegernsee und ins Goldene Tal. Alle sind froh gestimmt in die letzten Wochen des Schuljahres gestartet.