Willkommen

Zwischen München und dem Tegernsee befindet sich das Max-Rill-Gymnasium Schloss Reichersbeuern, ein staatlich anerkanntes Gymnasium und internationales Internat in freier privater und gemeinnütziger Trägerschaft eines Schulvereins.
weiterlesen

Festwoche


80 Jahre Max-Rill-Gymnasium im Schloss Reichersbeuern

Wir laden Euch herzlich ein zum Feiern des 80 jährigen Bestehens unserer Schule.
Die Schule plant mehrere interessante Veranstaltungen vom 21. – 28. Juli.
Hier geht’s zum Programm

Publikation

In Sachen Max Rill

Aus Anlass des 80jährigen Jubiläums gibt das Max-Rill-Gymnasium eine historische Abhandlung über ihren Schulgründer heraus: „In Sachen Max Rill. Die Mädchenschule in Reichersbeuern 1938 bis 1945 und ihre Beziehungen zur SS-Junkerschule Bad Tölz“. Die Abhandlung umfasst einen wissenschaftlichen Aufsatz und den Text des Dramas „Der Max-Rill-Prozess. Über Erziehung in Zeiten der Tyrannei“ von Nikolaus Frei und Georg Kwossek. Der Aufsatz nimmt unter anderem stark Bezug auf den von Hermann Schmid verfassten Beitrag „Seid klug wie die Schlangen und ohne Falsch wie die Tauben“, veröffentlicht in der Schlosschronik als 16. Kapitel, ursprünglich aus dem Sonderdruck zum 60jährigen Schuljubiläum 1998.

Das Buch ist für 10 € im Sekretariat und in Buchhandlungen in Bad Tölz erhältlich

Impressionen von Veranstaltungen

Zitate

was Eltern über uns sagen

“Wir vertrauen der Max-Rill-Schule unsere Kinder an, weil wir das familiäre Miteinander schätzen. Die Schule schafft ein Klima des Vetrauens und des Miteinander-Meistern. Wir freuen uns jeden Tag über unsere gemeinsame Entscheidung, die Kinder haben sich von der 1. Stunde an gut gefühlt!”

“Unsere Söhne haben in kurzer Zeit Selbstbewusstsein entwickeln dürfen was im heutigen Schulsystem nicht selbstverständlich ist. Das enge Miteinander von Eltern, Lehrern und Schülern haben zu dieser Entwicklung beigetragen.”

“Die Max-Rill-Schule bietet uns ein familiäres Umfeld. Besonders hilfreich war für uns die individuelle Unterstützung der Kinder, gerade in einer besonders schwierigen Entwicklungsphase. Es ist sehr schön zu erleben, dass nicht ein System des Bestrafens im Vordergrund steht, sondern die indviduelle Förderung der Kinder.”

“Vertrauensbildung, das Aufrechterhalten von Traditionen und das in einem Umfeld, in welchem das Zusammenwachsen der Weltgemeinschaft bis in den letzten Winkel hinein gespürt wird, das macht die Max-Rill-Schule Reichersbeuern aus. Wir sind davon überzeugt und schicken unsere Kinder jeden Tag mit einem guten Gefühl dahin. Trotz aller erforderlichen Arbeit und Mühen, der Mensch steht hier im Vordergrund. Danke dafür!”

“Das Gefühl und der Glaube stehen von Beginn an im Vordergrund, es gemeinsam zu schaffen. Es wird an einem Strang gezogen und an einem gemeinsamen Konzept gearbeitet, welches den Schüler an die 1. Stelle setzt!”